[Rezept] Vollkornbrot

Irgendwie hab ich immer gedacht Brot backen sei elendig aufwändig und würde ewig dauern. Aber Pustebrot, eh kuchen.
Mit folgendem Rezept geht es wirklich fix und einfach, es schmeckt wirklich gut und das sogar noch nach ein paar Tagen.

Für 1 Brot :

500g Mehl ( Roggen, Dinkel, Weizenvollkorn, wie man mag oder gemischt, auch lecker !)
150g Körner nach belieben ( Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen…)
1/2l Wasser
1 Würfel oder 1 Päckchen Hefe
2TL Salz
2EL Essig ( ich nehme Balsamico weil ich immer vergesse Essig zu kaufen geht auch super)

>> Zutaten mischen und mit einem Rührgerät gut durchmixen (Teig ist relativ flüssig, ist aber gewollt)

>> Eine Backform ( etwa 30×15) mit Backpapier auslegen und Teig reinfüllen

>> Das ganze bei 200° Ober- und Unterhitze in den kalten Ofen ( nicht vorheitzen!!!)
>> Eine Stunde warten – fertig ! 😀

So schnell kann man Brot machen, kein Aufwand, wenig warte Zeit und es ist wirklich super lecker 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.